Apr 11

Jochens Wetterblog am 12.4.2018

Rückblick

Eine Woche mit tollem Frühlingswetter liegt hinter uns. Es gab viel Sonne und Temperaturen bis über 20°C. Der Sonntag war mit 25,6°C sogar der erste Sommertag des Jahres (Tmax >25°C). Mittwoch und Donnerstag gab es noch etwas Niederschlag und viel Wind, aber ab Freitag schien die Sonne von morgens bis abends. Nachts lagen die Temperaturen im einstelligen Bereich, Freitag früh zeigte das Thermometer nur 1°C an. Für Allergiker war das Wetter nicht ganz so schön, manche Büsche und Bäume sahen im Wind aus als würden sie brennen. Dichte Pollen-Wolken wehten davon und flogen überall durch die Luft. Am Montag lag ein leichter Nebelschleier vermischt mit Pollen und Sahara-Staub in der Luft. In der Nacht zum Dienstag spülten reinigende Gewitter mit viel Regen den Staub wieder weg.

Ausblick

 

Bis zum Wochenende gibt es viel Sonne. Nur am Freitag soll es etwas wechselhaft werden und auch regnen. Die Temperaturen steigen tagsüber wieder auf über 20°C, nachts sinken die Werte knapp unter 10°C. Bei schönem Wetter gibt es aber auch wieder vermehrt Pollen. Vor allem die Konzentration an Birkenpollen ist aktuell sehr hoch.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.