Dies und das – April, Mai, Juni 2024

Hier gehts direkt zu www.ingersheimwetter.de – Hier gehts direkt zu www.ingersheimwetter.de

WWW - World Wide Web - der Teil vom Internet, den die meisten Menschen für das ganze Internet halten

Hier gehts direkt zu www.ingersheimwetter.de – Hier gehts direkt zu www.ingersheimwetter.de

Wie, schon wieder ein Quartal rum?
Ein Viertel von 2024 vorbei?
Die Zeit rast – und wir rasen mit.
Pausen werden immer seltener, der Mensch immer Rastloser.
Auf dieser Seite gibt es natürlich wieder alle möglichen Kommentare von mir zu allen möglichen Dingen.

Wenn Dich der Text nicht interessiert, dann geht es hier direkt zum Wetter

Ansonsten einfach weiterlesen und meine Kommentare zum Weltgeschehen geniessen…

11.6.2024 Du hattest die Wahl!

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Ich will ja eigentlich nicht mehr so viel schreiben, nicht dass meine Gedanken noch von irgendjemandem als Hass-Sprech interpretiert werden!
Aber das war doch ein wichtiges Ereignis, am Wochenende, nicht?
Das Wahlvolk durfte sich empören und es “denen da oben” mal wieder so richtig zeigen!
Aber bitte jeder nur ein Kreuz!

Habt Ihr alle schön brav gewählt?
Dann ist jetzt wieder für 5 Jahre Ruhe mit Europa und Ihr könnt geniessen, was Ihr angerichtet habt! Glückwunsch!
Die “konservativen Demokraten” sind total glücklich, der Kurs von UvdL wurde total bestätigt und bestärkt.
Die weiter links angesiedelten Parteien suchen immer noch nach Schuldigen, eigenes Versagen ausgeschlossen. Das Volk ist einfach doof und weiss nicht, was gut für es ist!

Die AfD ist auch glücklich, deswegen sind die anderen natürlich total bestürzt..
Trotz übler Geschehnisse rund um die Spitzenkandidaten noch viele Prozente dazugewonnen.
So richtig toll ist das nicht, aber soll man es dem Volk verübeln? Das war definitiv keine “Pro-AFD-Wahl”, sondern “Ich hab die Schnauze voll – Entscheidung”.
Während alle starr vor Angst nach Rechts blicken, sorge ich mich eher um die Ergebnisse in Duisburg und ähnlichen Orten. DAS wird unsere Zukunft!
Freut Euch auf das Kalifat in 2040!

Das Tragische:
Die Ampel wurde gewählt, weil die Menschen von der CDU die Schnauze voll hatten, jetzt wird die CDU gewählt, weil man von der Ampel die Schnauze voll hat. – die Menschen vergessen so schnell.

Im Endeffekt wird ein bisschen umsortiert und dann geht es vermutlich weiter wie immer.

Die von mir gewählte Partei fliegt aus dem EU-Parlament. Hat auch so einen doofen Namen und keiner versteht sie. Irgendwas mit Computern.
Dabei wären die Themen fast genauso wichtig, wie der Klimawandel!
Für die anderen Parteien ist das alles Neuland.
Aber gut, dass sie weg ist, jetzt ist der Weg frei für Totalüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und den ganzen Spass – nur ein Stichwort: Microsoft Recall.
Der Rest findet sich in den Texten von Snowden und Assange – ja, das interessiert Euch nicht.
Orwell hat da auch nette Geschichten dazu geschrieben.

Was soll da schon passieren?

27.5.2024 – Die Müll-Polizei war da!

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Gerade habe ich frustriert meinen Beitrag zum Thema Arbeit und Steuern geschrieben, da schlägt die Müll-Polizei erbarmungslos zu.
Wir haben eine TODSÜNDE begangen, es wurde ein Fehlwurf in unserer Papiermülltonne festgestellt!
Das geht natürlich absolut garnicht!
Was war passiert?
Nach über 20 Jahren haben wir uns dazu entschieden, ein wenig Geld zu investieren, damit die Mülltonnen im Hof nicht so hässlich aussehen. Also haben wir Mülltonnenboxen gekauft.
Im Zuge der “Verschönerung” haben wir die Mülltonnen umgestellt – Biomüll von ganz hinten nach ganz vorne.
Der Junior hat das nicht bemerkt und das Hasenklo wie immer in die letzte Tonne geleert – leider diesmal in den Papiermüll!
Natürlich hat er diese furchtbare Tat sofort bereut, den Dreck wieder herausgeholt und in die richtige Tonne umsortiert. Aber anscheinend war er nicht gründlich genug und ein paar Köttel und Strohalme sind wohl nach unten durchgerutscht!
Da versteht die deutsche Staatsmacht keinerlei Spass!
Du darfst Menschen belügen und betrügen, selbst bei verprügeln, vergewaltigen, mit der Machete aufschlitzen, mit dem LKW überfahren oder ähnlichen Delikten liest man oft nur von sehr milden Strafen.

Aber wehe, Du trennst Deinen Müll nicht richtig!

Das ist eine absolute Todsünde!
Da bekommst Du die geballte Macht der Bürokratie zu spüren!
Nächste Mal bei einem Fehlwurf bitte die Mülltonnen entleeren, auswaschen, die Köttel herausfischen, das Papier abschlecken und bügeln, denn nur absolut reines Papier kann auch sauber in der Müllverbrennung verwertet werden!
Merke: Grün ist zwar auch Müll, aber Wertstoff. Scheisse ist Braun und gehört deswegen in die Biotonne!

Ernsthaft? Ich hab nach der “Bezettelung” in die Tonne geschaut, da musste man schon sehr tief graben und mehr als 5 Köttel und ein bisschen Stroh habe ich nicht gesehen. Ich bin aber auch kein Mülldetektiv.
Vermutlich machen die das bei den Mülleimern so, wie der Typ in Trainspotting mit dem Klo.

Aber egal – Köttel ist Köttel, wo kämen wir denn sonst hin!?

Also immer schön die Joghurtbecher auswaschen, Deckel und Becher getrennt entsorgen!

Übrigens: Biomülltüten sind zwar kompostierbar und werden mit dem Hinweis verkauft, dass sie auf den Biomüll dürfen, aber natürlich NICHT in die Biomülltonne, auch das ist ein schwerer Verstoß gegen das Reinheitsgebot beim deutschen Müll!

Immerhin, die Füllung der 2. Papiertonne war rein und sauber getrennt und unbeanstandet.

Langsam verstehe ich dieses Zitat, das der Claudia Roth zugeschrieben wird.
Ich möchte es hier aber nicht wiedergeben, könnte strafbar sein, wenn man es als Privatperson benutzt.
Vielleicht stehen wir bereits unter Überwachung!

Das macht mich alles so müde.

Deswegen mache ich jetzt erst einmal Pause, ich habe keine Lust mehr!

PS.: Ich verstehe den Sinn der Müllpolizei (Wertstoffscouts). Es gibt ganz sicher ganz viele total falsch befüllte Tonnen, bei denen ich total verstehen würde, wenn die nicht geleert würden.

Aber wenn ich in die beanstandete Tonne schaue, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln und denke – “was für ein Müll! – Typisch Deutsch!”

PPS.: Ich bin mir nicht sicher, ob ich alle Heftklammern und Klebefolienreste sauber entfernt habe.
Da mache ich mir jetzt doch ernsthaft Sorgen!

PPPS.: Ich nehme die Bedenken der Behörden sehr ernst, werde das mit unserem Sohn besprechen und ihn entsprechend sensibilisieren.


27.5.2024 Dumm ist, wer Steuern zahlt!

Gestern, am Sonntag, habe ich nichts getan. Überhaupt nichts!
Das erste Mal, seit sehr langer Zeit!
Ausser nachgedacht – wieso ich eigentlich sonst immer 6-7 Tage die Woche und täglich 10-14 Stunden arbeite.
Das muss weniger werden!
Jeder, der so dumm ist, wie ich, sollte sich beispielsweise die Drucksache 20/9761 des Deutschen Bundestages anschauen. Dafür Steuern zahlen?
Nein, lieber weniger arbeiten.
Um keine Fake-News zu verbreiten, verlinke ich das mal im Original.
Die werden sicher nicht lügen, beim Deutschen Bundestag: https://dserver.bundestag.de/btd/20/097/2009761.pdf
Runterscrollen bis zum Anhang und staunen!

Ernsthaft?
Von Wegen FAKE-News mit den Fahrradwegen in Lima – “Aufbau eines Fahrradwegnetzes im Metropolbereich Lima” in Peru – 20.000.000,00 Euro
Die 57.975.860,54 Euro (54 Cent – deutsche Gründlichkeit!) für Nachhaltige Urbane Mobilität in ausgewählten Städten Perus ist natürlich auch total wichtig!

Die gesamten Schul- und Bildungsprojekte schön und vielleicht nützlich, aber wieso nicht einfach die Schulen in Deutschland stärken?
Die ganzen Projekte in Indien – einem Staat mit Mondlandeprojekt und Atomwaffen – nee, das geht über meinen Horizont. Wie wärs mit einem deutschen Weltraumprojekt? Und die Medizinproduktion (>80%) aus Indien nach Deutschland zurückholen?
“Klimafreundliche Urbane Mobilität III” in Indien – 210.889.058,79 Euro – WHAT THE FUCK??? Man beachte auch hier die 79 cent!
Da sind noch mehr Summen für Indien aufgelistet – 86978571,27 Euro, 48668601,54 Euro, 70979813,20 Euro, usw.

4.612.250,00 Euro für Kühlschränke in Kolumbien?
Selbst die Türkei bekommt Millionen.
6.500.000,00 Euro für “Jugendfreundliche Dienste” in Kenia???

Ab sofort versuche ich die 4-Tage-Woche.
Weniger Einkommen ist irrelevant, da ab einer gewissen Schwelle sowieso der Großteil an den Staat geht.
Umsatzsteuer sowieso, Einkommensteuer, IHK-Abgaben, Gewerbesteuer, usw.
100,- Euro weniger einnehmen heisst vielleicht 20,- Euro weniger verdienen, aber 80,- Euro weniger Abgaben.
Große Firmen wandern zur Zeit in Massen aus Deutschland ab, oder verlagern zumindest ihre Steuersitze ins Ausland. Ich kann das nicht. Aber weniger Arbeiten ist möglich.

24.5.2024 Ist das Ende nah?

Es gibt so viel Dummheit in der Welt, man könnte täglich als Vollzeitjob Kommentare dazu schreiben.
Allerdings gibt es natürlich immer auch die Andersdenkenden, die meinen, alles wäre gut.
Wenn man nur noch Idioten sieht, ist man dann vielleicht selbst der Idiot?

Vermutlich bin ich einfach nur zu alt für diesen Scheiss.
Verwirrt und bekloppt. Ein Schwarzseher und Querulant.
Deswegen versuche ich einfach weniger zu schreiben. Es nutzt sowieso nichts.

Maximal bringt es mich einfach nur selbst in Schwierigkeiten.
Daher einfach still sein, eine Tüte Chips und den Lauf der Geschichte geniessen:

Täglich Horrormeldungen, dass der Supervulkan in Italien, die Phlegräischen Felder, bald ausbricht.
Das dürfte weite Teile der Welt verändern.

Soll die Ukraine die Russen auch auf russischem Gebiet angreifen dürfen? Warum eigentlich nicht?
Aber wie antwortet dann der Zar? Und welche Meldungen vom Krieg sind überhaupt wahr?
Übungen mit Atomraketen in Belarus? Hat so nicht schon der Ukraine-Krieg angefangen?
Den Aufmarsch als Übung tarnen und dann draufhauen? Die Gegner fallen jedes Mal drauf rein.

Greift China jetzt in Taiwan durch?
War Putin bei Xi, um die 2 Fronten abzuklären? USA im Krieg mt China entlastet Russland in Europa?
Überhaupt, wieso wollen Menschen, die schon alles und mehr als alle anderen haben, immer auch noch anderen was wegnehmen?
Ist es nicht naiv vom Westen, 80% der essentiellen Chipproduktion auf eine Insel zu verlagern, die seit Jahrzehnten umstritten ist? Ein Angriff würde die komplette Welt ins Chaos stürzen.

Der Klimawandel wird wieder verlacht und verneint, denn in Deutschland ist es zur Zeit eher zu nass als zu trocken, zu kühl als zu heiß. Die Dumpfbacken in den (a)sozialen Medien erkennen die globalen Zusammenhänge nicht. Südamerika, wo die Affen der Hitze wegen tot von den Bäumen fallen und der Amazonas austrocknet, gehört auch dazu, das ist derselbe Planet.
Die aktuelle Lage bei uns ist nur Wetter, kein Klima.
Der globale Trend ist erschreckend.
Genug gejammert, das sind nur ein paar aktuelle Probleme, die niemanden kümmern.
Jedes einzelne mit genug Potential, unsere Zivilisation komplett zu verändern.
Es interessiert aber niemanden!
Also weiter so – bis es auch für uns knallt – dann werden wieder alle jammern, wie plötzlich alles kam und dass es ja niemand vorhersehen konnte.

Bis dahin – haltet die Ohren steif!

3.5.2024 Viva la Balltreter-EM – noch mehr Geld für die Reichen?

Heute hagelt es aber wieder Geschenke!
In den letzten Tagen wurde bekannt, dass unser Olaf vor längerer Zeit (ich weiss nicht, ob er sich da noch dran erinnert), in seiner Funktion als Finanzverwalter unter seiner Chefin, der Angie, dem Welt-Balltreter-Verband diverse Steuererleichterungen und -erlassungen für die Balltreter-EM in Deutschland versprochen hat.
Natürlich gilt das Steuergeheimnis und der Normalbürger wäre mit der Info nur irritiert.
Man munkelt von einem dreistelligen Millionenbetrag.
Während der dumme Michel also buckelt und sich vor dem Finanzamt nackig machen muss, damit man auch den letzten Steuer-Cent herauspressen kann, bekommen milliardenschwere ausländische Konzerne das Geld da hin gesteckt, wo nie die Sonne scheint.
Mal ernsthaft – das sind doch FAKE-News?
Wieso bringen die Medien so einen Mist? Das macht doch nur wütend!
Nicht? Ja, hauptsache Balltreter-Event in Deutschland – dann mögen uns wieder alle.
Da kann man nur hoffen, dass die Freunde des Kalifats keine bombastischen Events draus machen.

3.5.2024 Weitere Milliardengeschenke für die Palästinenser

Irgendwann werden sie mich wegen meiner Beiträge zur Weltpolitik holen.
Ich schreibe ja schon garnicht alles, was ich denke, aber bei 1.000.000.000 Euro Steuergeldern, die von braven EU-Bürgern erarbeitet wurden und die jetzt wieder an die Palästinenser verschenkt werden, da muss ich einfach mal wieder den Kopf schütteln.
Vielen Dank Frau vdL, für ihre gütige Spende!
Der gesamte Betrag wird auch garantiert zweckgebunden eingesetzt und verschwindet nicht in den Taschen irgendwelcher obskuren Mächte.
Wieso nicht einfach 1 Milliarde in die Grenzsicherung der EU stecken?
Mit den Spenden kaufen sich irgendwelche Gruppierungen Waffen, sorgen für noch mehr Unruhe und noch mehr Flüchtlinge. Nee, das sind nur meine wirre Gedanken, das wird sicher nicht so passieren.
Da steckt ein ganz ausgeklügelter Plan dahinter. Natürlich ist der geheim, sonst würde er die Menschen nur verunsichern.

3.5.2024 China-Diktatur oder lieber ein Kalifat?

Jeder, der gegen Mainstream spricht oder schreibt, ist ganz sicher gesichert rächts.
Deswegen schreibe ich lieber nichts, sondern stelle nur die Frage:
Was ist Euch lieber?
1. Die Anbiederung einer aufstrebenden Randgruppe, die ich im übrigens nicht wählen würde, an China.

2. Die Einführung eines Kalifats, das – aus welchen Gründen auch immer – von einigen anderen, etablierten Parteien präferiert und gefördert wird.

Ich stehe da nur daneben und staune. Beides wären für mich keine Optionen.

Warum kann nicht einfach alles so wie früher sein?
Damit meine ich übrigens nur die Zeit der Jahre VOR 2015!
Nicht weiter zurück, denn das braune Pack will von den Normaldenkern natürlich ebensowenig irgendwer zurück, wie die bekloppte Idee mit dem Rollator-Reichsbürger als König und der Staatsform von 1871.

25.4.2024 Spionage und die Naivität deutscher Firmen – Neuland überall!

Wusstet Ihr das schon?
Es gibt genau 2 Arten von Firmen in Deutschland:

Die, die von den Chinesen ausspioniert wurden
und die, die es noch nicht bemerkt haben!

Unfassbar, wie naiv man in Deutschland mit so etwas umgeht – und Europol schlägt auch noch vor, dass Verschlüsselung verboten werden soll – sind das etwa Chinesen?

PS.: natürlich ist meine Webseite NICHT sicher und vielleicht bereits gehackt.
Ich behaupte nicht, dass mein System unknackbar ist.
Irgendwer wird einen Weg finden, wenn er/sie/es will.
Allerdings habe ich auch keine wichtigen Geheimnisse auf dem Rechner.
Gezielte Wirtschaftsspionage ist bei mir also eher unwahrscheinlich.
Vermutlich wird mich irgendwann mal ein durchgeknalltes Script-Kiddie treffen und irgendwas löschen oder verschlüsseln.
Deswegen mache ich regelmäßig Backups, vor allem EXTERNE und kann das auch nur jedem empfehlen.
Backups helfen zwar nicht gegen Spionage, aber gegen gelöschte oder zerstörte Daten.
Wenn der Hacker nicht nur Deine Nackigfotos anschaut, sondern diese auch noch löscht – dann ist ein Backup wichtig!

24.4.2024 Europol warnt IKT-Branche und Regierungen vor Ende-zu-Ende-Verschlüsselung!

Russen und Chinesen sitzen in der Ecke und lachen, die NSA klatscht sich auf die Schenkel!

“Regierungen und Industrie müssten dringend Maßnahmen gegen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ergreifen”
Ernsthaft?
Um Spionage zu verhindern benötigt man UNBEDINGT Verschlüsselung und in Dummropa will man das verbieten?
Natürlich – der Aufbau eines Polizeistaates wird durch Verschlüsselung erschwert.
Und wieder wird der sexuelle Kindesmißbrauch als Grund aufgeführt, genauso wie Menschenhandel, Drogenschmuggel, Tötungsdelikte, Wirtschaftskriminalität und Terrorismus!
Ist das nicht auch eine Art Kindesmißbrauch, wenn man die Kinder immer und immer wieder als vorgeschobenen Grund mißbraucht?

Gegen Hacker helfen keine Verbotsschilder, nur Verschlüsselung und starke Sicherheitsmaßnahmen!
Und morgen wundern wir uns wieder über die Schlagzeilen, wenn irgendwo irgendwelche Wirtschafsgeheimnisse abgegriffen werden.
Macht aber nichts, die sind ja nicht weg, die hat dann nur jemand anders.

Nein, ich habe nichts zu verbergen, meine Daten gehen Euch trotzdem nichts an!
Gerne dürft Ihr meine Datenträger anschauen – aber bitte erst einmal die Namen zu Kohls schwarzen Koffern und alle Daten zu Cum-Ex veröffentlichen.

PS: Türschlösser gehören verboten, erschweren sie doch heimliche Hausdurchsuchungen!
Es lebe der Polizeistaat! (<- für die Dummies: das war jetzt natürlich Sarkasmus!)

24.4.2024 Kriegsdrohnen? Das muss irgendwas mit Neuland zu tun haben!

Wieder was zum Fremdschämen:
“EXPERTEN SIND ÜBERRASCHT, dass der Krieg in der Ukraine hauptsächlich mit Drohnen geführt wird!”

Mal ernsthaft:
Reitet die deutsche Kavallerie noch? (Vielleicht aus Tierschutzgründen mit Steckenpferden?)
Schärft die Säbel! Katapulte an die Front!
Für was sind die genannten Menschen EXPERTEN?
In der Tat: Deutschland hat keine Kampfdrohnen und auch keine brauchbare Luftabwehr.
Geh mir weg mit diesem modernen Scheiss!
Dafür bräuchte man ja auch Compjudä und ähnliches Teufelszeug!

Die Gepard-Panzer wurden mitsamt der Heeres-Luftverteidigung vor Jahren abgeschafft.
Der Neuaufbau umfasst 19 (NEUNZEHN) Luftabwehrkanonen und soll bis 2030 abgeschlossen sein.
19 Stück für ganz Deutschland? Das reicht ja nicht mal für Berlin!
Aber wer weiss – David hat Goliath ja auch mit einem Stein erledigt.

23.4.2024 Bombiges Wetter zum 1. Mai?

Eins meiner Lieblings-Bullshitbingo-Onlinemedien haut mal wieder einen Kracher raus.
Nach Kälte-Hammer und Wintereinbruch vor ein paar Tagen, hat sich der Wind gedreht:

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Ja, es wird (endlich) wärmer.
Man kann das als Temperatur-Explosion bezeichnen, wenn man blöde ist.
Oder einfach als ganz normalen Temperaturanstieg, der für die aktuelle Jahreszeit total zu erwarten ist.
Vielleicht sind es aber auch nur Hirnfürze, die dem Schreiberling wie Explosionen klingen.
Mit Normalitäten gibt es eben keine Klicks, daher: Es gibt Bombenwetter am 1. Mai – eine Temperaturexplosion ist zu erwarten – oder auch nicht!

Vorhersagen über mehr als 3 Tage sind rein spekulativ.

Vorsicht, geht nicht vor die Tür – dort gibt es WETTER!

23.4.2024 Spionage für China!

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Bei VW sollen jahrelang Spione Geschäftsgeheimnisse nach China geschleust haben.
Woanders sollen Irgendwelche Spione für China Militärdaten ausspioniert haben.
Wieso gibts diese News jetzt so geballt?
Kam eine Mail aus den USA?
Den Schenkelklopfer liefert aber unsere Nancy:
“Über 40.000 Chinesen (und auch -innen) studieren in Deutschland (wer bezahlt?).
Natürlich inklusive Praktikum bei deutschen Firmen.
Es ist bekannt, dass diese dem chinesischen Staat verpflichtet sind.
Man nehme das Problem sehr ernst!”

Abgesehen davon, dass “das Problem ernstnehmen” gleichbedeutend ist mit “geht mir sonst wo vorbei”.
Man weiss also, dass spioniert wird, tut aber nichts dagegen?
Ist das schlau?
Wieder einmal verstehe ich etwas nicht und ich frage mich: “WARUM?”

(Nachtrag, siehe Beitrag vom 24.4.: Vermutlich hat VW in vorauseilendem Gehorsam auf die Verschlüsselung verzichtet, ich weiss es nicht)

23.4.2024 Eilmeldung: Es gibt wieder Wetter!
Vor ein paar Tagen: EILMELDUNG: Wintereinbruch steht bevor.
Heute: EILMELDUNG: Ende des Wintereinbruchs steht bevor.
Nun, das Wetter kommt, wie es kommt und alles, was derzeit als krass und eilmeldungsbedürftig in die Medien gerotzt wird, ist ganz normal, oder doch nicht?
Fakt ist, dass es einen Klimawandel gibt.
Den gab es schon immer.
Diesmal aber anscheinend viel schneller, als früher.
Vermutlich durch den Einfluss der Menschheit. So genau weiss das niemand.
Was die meisten aber nicht begreifen:
Es geht nicht darum, ob der Mensch Schuld ist (ist er!), man kann es sowieso nicht mehr ändern!
Nein, es geht darum, dass wir uns auf den Klimawandel einstellen müssen!
Wenn in den asozialen Medien über die Meteorologen gelacht wird, weil es trotz “Erwärmung” derzeit hier ziemlich kalt ist, da empfehle ich einen Blick über den Tellerrand!
Südamerika: Dürre, Spanien: Dürre.

Dürre in Deutschland


Der Panamakanal hat Probleme, weil es nicht mehr genug Wasser für die Schleusen gibt.
Der Natur ist das egal und sie findet immer einen Weg.
Für die Menschen wird es ungemütlich.
Die Folgen: Migration, Armut, Kriege.
Denkt daran, wenn Ihr das nächste Mal lacht!

17.4.2024 Selensky will den NATO-Rat einberufen!

Größenwahnsinnig ist der Forderer nicht.
Die Ukraine ist kein Mitglied der Nato und hat überhaupt nichts einzuberufen.
Bitten können sie und ein bisschen Demut wäre auch ganz nützlich.
Dieses ewige FORDERN nervt nur noch, aber es springen ja genug darauf an.
Der nimmt sich ziemlich wichtig.
Habe gerade deswegen mit Biden telefoniert, der hat nur gelacht.

PS.: Das neue ukrainische Einberufungsgesetz dürfte uns wieder ein paar Tausend neue Flüchtlinge bescheren. Vielleicht sollte man die mal vom Bürgergeld ausnehmen. Wieso sollen Ukrainer hier Sonderrechte haben?

16.4.2024 Alle wachsen, nur einer nicht!

IWF erwartet Wachstum für Russland
IWF erwartet Wachstum für die Ukraine
Als gäbe es keinen Krieg…
IWF sieht kein Wachstum für Deutschland – kann man nichts machen, ist halt so.
Dafür kann man hier jetzt legal kiffen und sein Geschlecht ändern. Hat auch was.

16.4.2024 Menschen, die sich als Frauen lesen, müssen nicht kämpfen!

Das mit der Gleichberechtigung ist so eine Sache.
Erst waren es die Feministinnen, die gleiche Rechte für Frauen gefordert haben, was ja grundsätzlich voll legitim ist.
Irgendwann kam aber alles irgendwie durcheinander und jetzt können Frauen divers sein, Männer sich als menstruationslose Frauen lesen und keiner blickt mehr durch, was sonst noch alles möglich ist.
Ist ja auch egal, jeder wie er/sie/es will.

Nur: Wenn es zum Krieg kommt, dann sind erst einmal ausschliesslich die Männer die gearschten!
Nur für Männer gilt die Pflicht, den Kopf hinzuhalten.
Der Tipp des Tages kommt (ungewollt) von unserer politischen Elite:
Im Falle eines Krieges sollte sich im Zuge der Geschlechtergerechtigkeit einfach alle Männer ein diverses Geschlecht zuschreiben lassen. Schon sind sie von der Pflicht befreit.
(Das war anders formuliert, aber der Tipp ist durchaus rübergekommen)
So einfach geht das in Deutschland 2024!

15.4.2024 Rückgang der Schadstoffemissionen um 10%

Toll, Deutschland hat das Klimaziel erreicht und 2023 10% weniger Klimagase (seltsamer Begriff) ausgestossen. Gebracht hat das nicht viel, denn um es mit Habeck zu sagen:
Die Emissionen sind nicht weg, sie erfolgen jetzt nur irgendwo anders.
Deutschland baut ab und die Firmen verlagern ihre Produktionen ins Ausland.
Alles voll im Plan!

15.4.2024 Stromnotstand wegen Wärmepumpen!

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Boom – das ist mal eine klickwürdige Headline in einem meiner Lieblings-Mainstream-Schmuddelmedien.

In Oranienburg (bei Berlin) droht angeblich das Stromnetz in die Knie zu gehen.
Schuld wären Elektroautos und Wärmepumpen (was sonst).
So eine Wärmepumpe braucht selten mehr als 2kW, auch ein Elektroauto ist über Nacht bei 2-3 kW locker aufzuladen. Aber hey – es gäbe ja nichts zu schimpfen, wenn das jeder wüsste.

Ganz beiläufig steht dann im Text, dass in den letzten 20 Jahren nichts investiert wurde, aber 10.000 Leute + viel Industrie neu angesiedelt wurde. Klar, dadurch wird das Stromnetz sicher nicht belastet.
Auch sonst gibt es ja auch keinerlei Entwicklung, die irgendwie mehr Strom benötigt – Wer hat schon Mikrowelle, 80″-Fernseher, Computer, Handy und sonst jede Menge elektrischer Verbraucher, die es vor 20 Jahren noch nicht in der Art gab?
Nein, Schuld sind ganz allein Elektroautos und Wärmepumpen.
Konnte ja auch niemand vorhersehen.
Das kam irgendwie so ganz plötzlich über Nacht – Zack – Willkommen Zukunft!
Vielleicht sollte man einfach immer mit 20% Reserve planen, dann könnte man rechtzeitig nachrüsten.
Wenn man natürlich erst bei 100% Auslastung zu planen anfängt, das ist irgendwie nicht so toll.

Ich gebe mal als Laie einen Tipp ab:
Es liegt nicht (nur) an den Wärmepumpen und den Elektroautos.
Das hat auch etwas mit Kompetenz und Weitsichtigkeit zu tun.

15.4.2024 UNGLAUBLICH, dieser Schutzschirm über Israel

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Der Iran hat also über 350 (oder über 300, je nach Quelle) Raketen, Drohnen und ähnliches nach Israel geschickt.
Die Experten streiten sich, ob das “symbolisch” war, weil vorher gewarnt wurde und die Flugzeit der Drohnen über 6 Stunden betrug, oder ob der Abwehrschirm getestet werden sollte.

Unsere Außenministerin findet den Schutzschirm jedenfalls UNGLAUBLICH (ARD Tagesschau 14.4.) und das wiederum finde ich unglaublich:
Wieso hat das angeblich so reiche Deutschland so etwas nicht?
(Klar Deutschland ist zu groß, aber wir könnten nicht mal unsere Städte schützen.
Wobei Berlin? OK, kann man drüber reden, ob man das braucht)
Angesichts der wiederholten Drohungen aus Russland, deutsche Städte zu bombardieren, wäre es doch nicht unschlau, so etwas zu besitzen?
Wieso finden Politiker profane Technik so UNGLAUBLICH?
Weil sie sie nicht verstehen? Ich verstehe das nicht.
Von den angeblich vorhandenen 12 Patriot-Systemen geht ein weiteres in die Ukraine, das wurde am Wochenende der Öffentlichkeit erzählt.
20 IRIS-T-Systeme wurden der Ukraine für dieses Jahr versprochen.
Wer bezahlt? Und wieso hat die Bundeswehr das nicht? Null, Nada, Nichts!
Made in Germany, für andere, nicht für uns.
Alle Gepard-Flugabwehrpanzer stehen mittlerweile in der Ukraine.
Ab und zu findet sich wohl doch noch einer in irgendeinem Depot und ab damit – Ihr wisst schon, wohin.

Was hat Deutschland? Entweder ist es UNGLAUBLICH fahrlässig, dass wir so etwas nicht haben, oder es ist UNGLAUBLICH geheim, weil es die Bevölkerung verwiren würde.

Gestern war ein Experte in den Nachrichten, der findet das Verhalten der reGIERung unglaublich naiv.
Ich bin kein Experte, daher kann ich da nicht widersprechen. Beurteilen kann ich das aber auch nicht.
Als Laie finde ich das einfach UNGLAUBLICH.

UNGLAUBLICH ist auch die Tatsache, dass Deutschland angeblich 500 Taurus Marschlugkörper hat, von denen aber nur 300 einsatzfähig sind. Kampfdrohnen hat Deutschland offiziell nicht.
Der Iran ballert “zum Test” 350 Raketen und Drohnen nach Israel, also mehr, als Deutschland insgesamt zur Verfügung hat.
Heute früh liest man in den Medien die Frage, ob Deutschland Israel im Falle einer Eskalation militärisch beistehen muss – womit? Alle Helme und Schutzwesten sind bereits in der Ukraine!
Die offiziell bekannten Infos über den Zustand unserer Verteidigung machen einen traurig, da kann man nur hoffen, dass im Ernstfall die geheimen Depots geöffnet werden.

UNGLAUBLICH ist auch, dass die Abwehr angeblich über 1 Milliarde Dollar gekostet hat.
Was hätte man damit für unglaublich gute Dinge für die Menschheit tun können.

Wo sind eigentlich die jährlich 50 Milliarden im Bundeshaushalt für die Verteidigung hin?
Angeblich ist alles gammelig, es gibt keine Waffen, die Kasernen verschimmeln, nichts funktioniert mehr.
Wurden die Gelder alle für Beratung verbratzelt?
Das wäre unglaublich!

12.4.2024 Microsoft, die Cloud und Passwörter

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Schon wieder sind angeblich bei Microsoft Passwörter und vertrauliche Daten ungeschützt im Netz gestanden (Quelle: diverse Medien, z.B. Heise.de).
Schlüssel für Cloud-Server, Quellcode, Hinweise auf andere interessante Server.
Microsoft scheint “des Hackers Freund” zu sein, oder das sind alles nur Honey-Pots und das ist eine ganz raffinierte Falle.
Früher habe ich immer gewarnt, habe über die verbreitete Naivität geschimpft, bin belächelt und ob meiner negativen Haltung verspottet worden.
Heute finde ich es nur noch erheiternd, wie die Welt sich immer wieder selbst ins Knie schiesst.
Sollte beispielsweise der Russland-Konflikt, oder das Taiwan-Problem sich ausdehnen, dann darf man gespannt sein, was alles plötzlich gehackt, geknackt und abgeschaltet wird.
Da dürften einige ganz dumm schauen – vermutlich wäre das dann aber ganz und gar nicht lustig.

Bis dahin – es darf gelacht werden, über die Naivität aller Anwender proprietärer Software 🙂
Und ein Foto für alle Betroffenen habe ich natürlich noch in meiner Sammlung:

Dies und das - April, Mai, Juni 2024



Was für ein Spass!

9.4.2024 Die offizielle Polizeistatistik

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Dass die überhaupt noch veröffentlicht werden darf?
Da stehen Dinge drin, die man eigentlich nicht sagen darf.
Dabei wurde sie bereits “bereinigt”. Näheres über die Reinigungsarbeiten ist allerdings nicht bekannt.
Viel kommentieren möchte ich nicht, die Statistik spricht für sich selbst.
Sollte aber jeder mal anschauen. Ist interessant.
Hat man früher bei Rivalitäten seine Kräfte GEMESSEN, wird jetzt eben GEMESSERT.
Was so ein kleiner Buchstabe für einen großen Unterschied macht.

9.4.2024 Augsburg will das Gasnetz abschaffen

Kein Scherz, sondern offizielle News: Augsburg will bis 2035 das städtische Gasnetz abschaffen!

Heizen mit Öl – verboten. Heizen mit Holz – soll verboten werden, auch mit Pellets.
Heizen mit Gas – natürlich wird das verboten!
Atomstrom ist sowieso weg.
Offensichtlich soll mit Strom geheizt werden.
Kann man machen, sollte man dann aber auch entsprechend mit erneuerbaren Energien produzieren und nicht mit Braunkohle.
Woher der Strom kommt, wenn Solarkraft ewige Genehmigungsorgien benötigt und Windräder nicht erwünscht, Speicher nicht gebaut sind?
Keine Ahnung. Der Strom kommt wohl aus der Steckdose!

Wie soll eigentlich dieser superduper Wasserstoff verteilt werden, wenn die Gasnetze zurückgebaut werden und wozu ist der dann nochmal gut?
Gut, dass Gas nur zum Heizen benötigt wird, nicht etwa für industrielle Prozesse und als chemischer Grundstoff.
Das Heizen erledigt sich mit dem Klimawandel sowieso.
Die vielen Menschen, die sich in jüngster Zeit eine Gasheizung gekauft haben, werden sich sicher freuen.
In kalten Wintertagen heizen wir dann mit den warmen Worten unserer Politiker.

PS.: andere Städte und Gemeinden planen ähnliches.
PPS.: angeblich ist die Bürgermeisterin dort keine Grüne, sondern von der CDU.

Ein kleines Filmzitat aus Herr der Ringe: Flieht Ihr Narren!

1.4.2024 Cannabis – illegal? legal? Scheissegal!

Die am schnellsten wachsende Pflanze der Welt!
Am 1.4.2024, 0:00 Uhr wurde die Droge legalisiert.
Bis 31.3.2024, 23:59:59 Uhr war die Droge illegal.
Am 1.4.2024, 0:00 Uhr trafen sich Hunderte vor dem Brandenburger Tor in Berlin, um den ersten legalen Joint zu rauchen.
Unfassbar, wie schnell es so eine Pflanze in Millisekunden zum fertig rauchbaren Kraut schaffte!
Da wird doch wohl niemand vorab illegal irgendwas dabei gehabt haben?
Nein, sicher nicht.
Übrigens: Wir werden ziemlich diskriminiert!
100m um Kindergärten ist das Zeug weiterhin verboten – und unser Haus steht gerade mal 30m vom Kindergarten entfernt. Das ist gemein!
Da muss ich weiter bei meinen Tomaten bleiben.

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

1.4.2024 Jochens Aprilscherz!

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

Der erste April fiel dieses Jahr auf Ostern (oder umgekehrt).
Während die einen noch nach Eier suchten, veräppelten die anderen bereits ihre Mitmenschen.
Einmal im Jahr darf man das.
Mein Aprilscherz war diesmal das KI-WC – traurig nur, dass so etwas mancherorts eigentlich tatsächlich nötig wäre.

Dies und das - April, Mai, Juni 2024

News von heute sind morgen schon von gestern, hier geht es zu den älteren Beiträgen…