Dies und Das – Januar, Februar, März 2023

>>> Direkt zum Wetter in Ingersheim <<<
(falls Du nicht diese Seite lesen willst)

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023

>>> Direkt zum Wetter in Ingersheim <<<
(falls Du nicht diese Seite lesen willst)

Willkommen im nächsten Katastrophenjahr!

2020 war doof, 2021 war doof, 2022 war doof, wie wird wohl 2023?

Meine Prognose für 2023 findest Du hier

Auch 2023 werde ich wieder die aktuellen Geschehnisse kommentieren.
Ich bin gespannt, aber nicht euphorisch.
Vermutlich ist das Ende näher, als wir alle glauben.

Aber lasst Euch die Laune nicht vermiesen – hier gibts meine Kommentare zum Zeitgeschehen.

Dies und das – meine Kommentare zum aktuellen Zeitgeschehen – gegen den Mainstream.

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023


27.1.2023 – Doomsday-Clock zeigt auf kurz vor Zwölf – das interessiert doch keine Sau!

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023
Schlagzeile aus irgendeinem Mainstream-Medium

Noch was aus den Medien. Für alle Nicht-Englischsprachigen:
Doomsday ist frei übersetzt der Weltuntergang und Clock ist ne Uhr. Können aber viele, vor allem Entscheidungsträger, nicht lesen.
Der Erde und der Natur macht das übrigens überhaupt nichts aus.
Im Gegenteil – dem Ökosystem geht es ohne Mensch sicher viel besser!


27.1.2023 – Hey Ihr alten Säcke – macht mal Platz!

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023
Schlagzeile aus irgendeinem Mainstream-Medium

Ein Screenshot aus den Mainstream-Medien.
Alte Menschen, die ihr Leben lang geschuftet haben, sitzen jetzt einfach so in großen Wohnungen, die eigentlich irgendwelchen Familien oder Klimaklebern zustehen.
Weg mit Euch Störenfrieden – Ab ins Heim!
Das wird so noch komme – Ab 70 zwangsweise in die 2-Zimmer-Wohnung!


25.1.2023 Deutsche beklagen massenhaft Ausfälle bei Teams und Microsoft

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023

Deutschland, oder weltweit, oder nur bei den Medien?
Vielleicht schon die Reaktion Russlands auf die Panzerlieferung? Ein Cyberangriff?

Ich war schon immer der Meinung, dass Clouds nur für Doofe sind, aber ich bin ja kein Experte.
Was machen da schon 40 Jahre IT-Erfahrung aus, gegen die geballte Meinung der Medien.
Wie ich schon seit Jahren oben auf meiner Webseite stehen habe:
“Wer Daten in der Cloud speichert, darf den Wolkenbruch nicht fürchten!”
Heute ist halt mal Regenwetter.
Dumm gelaufen.


25.1.2023 Kaum steht Kampfpanzer-Lieferung fest, stellt Ukraine nächste große Forderung

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023

Die Medien schreiben das heute so.
Ich würde sagen, es steht DIE Lieferung fest und DIE Ukraine stellt DIE nächste große Forderung, aber was will man von der Presse erwarten, wenn dort nur noch Azubis schreiben, oder KI im Beta-Modus?

Fakt ist: Deutschland ist ziemlich am Arsch.
Melnik und Selenski FORDERN immer nur.
Absolut unsympathisch.
Fordern, fordern, haben wollen!
Wie wäre es mal mit BITTEN und DANKBARKEIT?
Wie viel Millionen Ukrainer haben wir bereits bei uns aufgenommen?
Wie viele Waffen haben wir bereits geliefert? (angeblich mehr als wir selber hatten!)

Dabei darf man nicht vergessen, dass die Ukraine vor dem Krieg einer der angeblich korruptesten Staaten weltweit war – sagte damals die Presse.
Heute sind es unsere Freunde und Verteidiger der westlichen Werte.
Was stimmt jetzt?

Was liefern eigentlich die anderen Länder?
Es wird immer nur von Deutschland gefordert.
Was kam bisher aus Italien oder einem der anderen europäischen Länder?

Angenommen, wir liefern nichts mehr.
Russland überrennt die Ukraine.
Dann gibt es 5 Jahre Frieden, während Russland wieder aufrüstet.
Danach geht es weiter mit irgendeinem kleinen EU-Land. Stück für Stück will Putin die Sowjetunion zurück. Er wird nach der Ukraine nicht aufhören.
Die DDR gehörte übrigens auch zum Ostblock!

Angenommen, wir verschenken und liefern alles, was Selenski FORDERT.
Die Ukraine kann sich gegen Russland behaupten und Rumpelstilzchen Putin drückt vor Wut den roten Knopf für die A-Waffen.
Vielleicht auch nur B- oder C-Waffen?
(Für Dummies – das ist kein Wortspiel A= Atomar, B – Biologisch, C – Chemisch)
Die Russen sind unfähig, die Russen sind zu doof, immer nur besoffen – sagt die Presse.
Ist das wirklich so?
Ich habe vor deren Armee größten Respekt.
Vielleicht sind ihre Kriegsgeräte gammelig, aber die haben wenigstens welche.
Experten sind sich sicher:
Natürlich werden russische Panzer niemals nach Deutschland rollen, die haben ja keine Umweltplakette.
Ich meine dazu: Das gammelige alte Zeug gilt als Oldtimer. Mit H-Kennzeichen benötigt man keine Umweltplakette!

Bei uns geht derzeit das Leben weiter, als gäbe es keinen Krieg.
Corona ist vorbei und der Dax steigt und steigt.
Passend zu einem aktuell viel gelobten Film also “Im Osten nichts Neues”?

Wollen unsere Politiker uns nur beruhigen und nicht darüber reden, oder tun die wirklich nichts?
Abgesehen vom Peacemaker Hofreiter, der würde am liebsten gleich die ganze Bundeswehr an die Front schicken.
Unsere Armee wollte er vorher ja schon abschaffen, an der Front geht das am schnellsten.

Was ist eigentlich mit der Feindstaatenklausel in der UN-Charta?
Ist Deutschland jetzt wieder im Krieg? WW II, 2. Teil oder schon WW III?
Darf jetzt jeder auf Deutschland draufklopfen, weil der Verlierer einen Krieg gegen eine Siegermacht unterstützt?
Bizarr – die Klausel wurde bis heute nicht geändert, weil man sie für sowieso obsolet hielt.
Sie steht aber nach wie vor in der UN-Charta drin!
Ein Freibrief für die Invasion Deutschlands – gedeckt durch das Völkerrecht!
Aus Faulheit wurde das nie gelöscht, genauso wenig haben wir bis heute einen Friedensvertrag.
Alles nicht notwendig – oder dumm gelaufen?
Ich bin da kein Experte.

PS: Nachrichten vom 25.1.: Die Lieferung der Panzer wird die Verteidigungsfähigkeit von Deutschland weiter schwächen. Die reGIERung tut – NICHTS!
(Nur was die Nachrichten heute so sagen…)

PPS: Melnik will jetzt auch Flugzeuge (sagt das eine Nachrichtenportal) und Schiffe (sagt ein anderes).
So schnell kann ich gar nicht schreiben, wie meine Vorhersagen eintreffen.
Ich mag ihn trotzdem NICHT!

PPPS: In der Überheblichkeit und im Dummlabern waren die deutschen EXPERTEN schon immer Weltspitze: Bildschirmkopie vom Focus, 25.1.2023 – ohne Worte.

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023

23.1.2023 Linux Mint Upgrade

Heute habe ich von Linux Mint 20 auf 21.1 aktualisiert und alle Schritte in einer Anleitung festgehalten. Viel Spass beim Lesen und Nachmachen!

Linux Mint Update

23.1.2023 DAS GEHT EUCH ÜBERHAUPT NICHTS AN!

Nach der Corona-Epidemie sind jetzt alle Virologen zu Kriegsexperten umgeschult worden.
Die Medien schreiben dummes Zeug und haben doch kaum eine Ahnung.
Man echauffiert sich über die reGIERung und weiß sowieso alles besser.
Keine Angst – Putin wird das früh genug eskalieren. Panzer hin oder her.
Aber mal ernsthaft – abseits der ganzen Talkshows und Expertenrunden – glaubt irgendwer ernsthaft, dass uns wirklich erzählt wird, wer wie viele Waffen an wen liefert?
“Hi Russia – morgen um 16:30 Grenzübergang XYZ werden 42 Kampfpanzer an die Ukraine übergeben.
Koordinaten kannst Du bei Google Maps finden.”
Wir vermuten, aber wir wissen nichts.
Wir werden belogen und betrogen und wir können nur hoffen, dass wir als einfache Bürger da heil wieder rauskommen.
Ich hoffe nur, dass hinter den Kulissen und dem dummen Gelaber die Rüstungsindustrie bereits unsere Verteidigungsfähigkeit ausbaut. Alles andere wäre ziemlich blöde.
Aber man weiß ja nie.
Also – verfolgt weiter TV-Shows mit Pseudo-Experten und grimmig/besorgt/doof blickenden Menschen, die angeblich was wissen oder erklären können, dafür oder dagegen sind.
Ihr werdet sowieso nichts erfahren, denn es geht Euch nichts an!


23.1.2023 Ein Anruf aus der Vergangenheit.

Heute hat mein Telefon geklingelt und als ich abgenommen habe, hat mir ein Faxgerät ins Ohr gepfiffen.
Anscheinend verwählt.
Wir schreiben das Jahr 2023!
So etwas kann Dir nur noch in Deutschland passieren.
Wer setzt wohl noch Faxgeräte ein?
Auf Anhieb fallen mir nur Menschen ein, die datenschutzkritische Dinge versenden.
Ein Laborbericht vom Arzt? Ein Geheimdokument vom Amt?
Das Fax gilt ja in Deutschland selbst in 2023 noch als “verbindlich zugestellt”, wenn nur irgendwer es entgegennimmt.
Wer weiß, vielleicht pfeift mich morgen noch ein Modem an, oder ich bekomme ein Telegramm?
Sollte man vielleicht noch einen Fernschreiber in Bereitschaft halten?
Man weiß ja nie.
Deutschland 2023!


23.1.2023 Noch mehr Kleinteile im 3D-Druck

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023

Adapter für die French-Cleat-Werkzeugwand?
Adapter fürs Handy an die Kopierstation?


Viele kleine 3D-Druckprojekte, die ich mal eben auf die Schnelle umgesetzt habe,

gibt es hier.
3D-Druck ist wirklich was Feines.
Die Objekte zeichne ich mit FreeCAD


19.1.2023 Der Verteidigungsminister hat GEDIENT – na und?!

Ich habe gedient!
Ich habe auch gedient!

Die Wehrpflicht ist ausgesetzt (nicht aufgehoben), aber alte Männer durften noch DIENEN.
DIENST am Volk, als Zivi oder eben in der Bundeswehr.
Das als persönlichen Vorzug hervorzuheben, ist irgendwie seltsam. Es war ja ein ZWANG!
Oder soll es zeigen, dass der NEUE von unten kommt?
Die obere Schicht hatte diverse Möglichkeiten, sich vor dem Wehrdienst zu drücken.
Die Emanzipation war damals übrigens noch nicht so weit. Frauen musste nicht dienen.

Wenn das wirklich so etwas Besonderes ist, möchte ich hervorheben, dass ich auch GEDIENT habe.
Seither habe ich wohl einen Knacks und ganz besonders:
Seither habe ich Angst, dass uns die Russen angreifen, denn die Ausrüstung war damals schon erbärmlich.
Nun ist es wohl langsam so weit – die Russen kommen! (oder auch nicht)
Auf dem Bild, das bin ich.
Mit dem MG3 – heute, über 30 Jahre später, angeblich noch eins der Standard-Maschinengewehre (neben MG5) der Bundeswehr.
Würde mich nicht wundern, wenn die Waffe auf dem Bild noch im Einsatz ist.


17.1.2023 Neuer Verteidigungsminister – ein Mann – geht gar nicht!

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023

Juhu, weißer Rauch aus dem Kanzleramt, wir haben einen neuen Verteidigungsminister.
Ist er kompetent? Kann er unsere Armee in dieser schweren Zeit führen?
Gibt es wieder Waffen? Munition? Können wir uns bald wieder verteidigen?
Welche Fähigkeiten bringt er mit?

Nein, das sind nicht die Fragen der Medien.
Die Medien fragen, was mit der Parität los ist! Es ist ein Mann zuviel!
Kompetenz hin oder her – Das Kabinett ist in Schieflage!
Ich bin echt beruhigt, dass das unsere Probleme sind.


17.1.2023 Engelbergtunnel seit über 24 Stunde gesperrt – wegen Stromausfall?

Vermutlich haben die Medien es nicht richtig verstanden und geben nur die halbe Info weiter.
Der Engelbergtunnel an der A81, eine der wichtigsten Autobahnen im Land, ist wegen eines Stromausfalls gesperrt. Beim Stromausfall ging wohl irgendetwas kaputt.
Jetzt mal ehrlich – Stromausfall? Bei so einem wichtigen Ding?
KEINE unterbrechungsfreie Stromversorgung? Kein Notstrom?
Der volkswirtschaftliche Schaden dürfte mittlerweile in die Millionen gehen, von den Umweltfolgen durch zusätzlich verbrannte Kraftstoffe gar nicht zu reden.
Aber da der Schaden nicht den Betreiber betrifft, sondern sich auf tausende Autofahrer verteilt, die das zum größten Teil nicht als Schaden sehen, sondern nur als Ärgernis, deswegen ist das wohl nicht so schlimm.
Gibt es in Deutschland eigentlich irgendetwas, das noch problemlos funktioniert?
Gibt es keine mobile Ersatztechnik, keine Notfallpläne?
Straße sperren und fertig?
Die Strecke ist ja auch total unwichtig, weg damit!


16.1.2023 Jetzt muss ein kompetenter Verteidigungsminister her!
Hört, hört. In Friedenszeiten will niemand ins Verteidigungsministerium.
Da dürfen Frauen ran und die Truppe mit Schwangerschaftsuniformen und Kinderkrippen ausstatten.
Aber bitte bloß keine Waffen, denn Waffen sind gefährlich!

In der Krise ruft man nach einem kompetenten MANN!
Wieso ein Mann?
Waren die 3 Frauen zuvor nicht kompetent?
Aus welchen Gründen waren die dann auf diesem Posten?
Es war doch hoffentlich nicht die Quote?
Eine seltsame Diskussion, die da gerade stattfindet.
In der heutigen Gender-Gaga-Welt von der brutalen Realität eingeholt zu werden, weil die bösen Russen nicht kuscheln wollen, das ist schon übel.
Mit KOMPETENT bin ich einverstanden, aber es darf gerne auch eine Frau sein – ganz ohne Quote!


16.1.2023 Aufruf zum Energiesparen – aus Kostengründen – rettet die Energieversorger!

Schon interessant. Die Netzbetreiber fordern zum Energiesparen auf – Energienotstand?
Mitnichten!
Es geht darum, dass es für die Netzbetreiber aktuell sehr teuer ist!
Irgendwer hat sich halt verzockt!
Und das ist der Grund:
Bei stürmischem Wetter liefern die Windräder in Norddeutschland viel Strom.
Irgendwo dazwischen schalten die Betreiber Kraftwerke ab, weil der Windstrom ja viel billiger ist.
Aber weit im Süden, da wirds dann eng.
Die Spannung steigt, der Strom drückt “von oben” (laienhaft ausgedrückt) nach Süden.
Leider hat irgendwer versäumt, die Leitungen auszubauen. Also ist der Druck sehr groß.
Das Spannungsgefälle bringt Probleme.
Man muss jetzt bei uns die Spannung erhöhen, um das auszugleichen, damit das Netz nicht “kippt”.
Wäre ja kein Problem.
Hätte man bei uns auch genug Windräder gebaut, würden die jetzt ebenfalls schön viel Strom liefern.
Hat man aber nicht, weil – ist ja eine doofe Technik, die will man nicht.
Deswegen muss man jetzt zur Stabilisierung Strom aus dem Ausland zukaufen – damit “von unten” ein Gegendruck da ist.
Weil “von oben” zu viel kommt, muss man dort ausschalten und zum Ausgleich “von unten” zukaufen.
Wir müssen also Strom kaufen, weil wir zu viel Strom haben!
Irgendwie ein wenig schlaues System.

Da der zugekaufte Strom aber teuer ist und die Gewinne schmälert – soll der Stromkunde sparen!


14.1.2023 Müll-Entsorgung in Ingersheim ist Müll!

Flach und Rund, das war einmal. Ob es sinnvoll ist, Papier und Plastik in einer Tonne zu sammeln?
Egal, es hat jedenfalls funktioniert.
Dann hat sich wohl die Privatwirtschaft beschwert, dass im Landkreis Ludwigsburg ein Sonderweg gegangen wird und die Entsorgung der lukrativen Wertstoffe wurde an private Firmen vergeben (gelbe Tonne).
Seit das neue System eingeführt und die Müllabholung neu vergeben wurde, funktioniert es nicht mehr so richtig.
Die Biomüll-Tonne wird nur ungefähr jeden 2. Termin geleert.
Reklamation zwecklos. Eine Nachleerung findet nicht statt.
Da müsste sich ja jemand herbemühen.
Unsere gelbe Tonne wurde am Samstag auch nicht geleert, genauso wie die Tonnen in der ganzen Straße, die wurden einfach vergessen.
Die Tonnen in den Nachbarstraßen wurden geleert.
Es kann aber nicht an unserer Tonne liegen, da hier noch über 10 Tonnen in der Straße auf Leerung warten – seit über einer Woche.
Eine Reklamation übers Internet gab nur eine automatisierte Mail
Natürlich gleich mit der fett gedruckten Drohung:
Vielen Dank für Ihren Auftrag. Bitte beachten: Sollten wir Sie über eine Fehlbefüllung informiert haben, fallen für eine Reklamation und der damit verbundenen Anfahrt zusätzliche Kosten an.

Könnte man in der Gegenrichtung nicht auch Kosten in Rechnung stellen, wenn nicht geleert wurde?

Die AVL-Ludwigsburg wiegelt eine Reklamation ab: Wir sind nicht zuständig.

Zuständig ist die Firma Kurz in Freiberg.
Wieso wird die Müllentsorgung an Privatfirmen vergeben, wenn die es nicht auf die Reihe bekommen?
Müll gehört genauso wie die Unterhaltung der Straßen, Wasserversorgung, Energieversorgung und anderer kritischer Grundbedürfnisse nicht in die Hand von Privatfirmen!

Es sollte eine Behörde geben, die die Entsorgung überwacht, wenn man das schon Privatfirmen machen lässt. Vermutlich haben die einfach keinen Bock darauf, extra einen Fahrer zu schicken, der den Müll einsammelt. Da verdient man ja nichts extra dran.
Dabei zahlt man über Müllgebühren und Verpackungsabgaben für diesen Service, das Geld wird natürlich gerne genommen.

Da wundern sich die Leute über illegale Müllentsorgung in der Natur?
(Wir werden das natürlich nicht machen, aber sich öffentlich über die mangelhafte Müllabfuhr beschweren, das ist möglich!)
Die Müllentsorgung im Kreis Ludwigsburg ist jedenfalls aktuell ziemlicher MÜLL!


11.1.2023 Smartmeter – intelligente Stromzähler?
Heute das Thema des Tages in den Nachrichten – INTELLIGENTE Stromzähler.
Irgendwie habe ich bisher unter Intelligenz etwas anderes verstanden.
Mir ist noch keine intelligente Maschine begegnet.
Vermutlich muss ich einfach meine Ansprüche etwas senken, das gilt auch bei vielen Menschen.
Intelligenz ist auch nicht mehr das, was es einmal war.
Wenn man INTELLIGENTE Stromzähler als unterste Grenze der Intelligenz annimmt, dann gibt es natürlich auch keine dummen Menschen. Clever!

Der Sinn der Sache? Überwachung!
Es sollen auch private Ladestationen, Wärmepumpen UND Stromspeicher gesteuert werden!
Hallo Politiker und Stromversorger? Was geht EUCH mein privater Stromspeicher an?
Bei Wärmepumpen und Ladestationen sehe ich es ja noch ein, aber mein Speicher ist KEIN Verbraucher, der geladene (Solar!-)Strom geht Euch einen Dreck an, der gehört mir!


10.1.2023 IT-Geschichten

Nerdiges und Lustiges aus dem Leben eines ITlers – Über 30 Jahre EDV haben ihre Spuren hinterlassen.
Viel Spass beim Lesen!


9.1.2023 Nachdenk der Woche: Aliens!

Jeder kennt die Verschwörungstheorien über Außerirdische.
In der einen oder anderen Form begegnen sie uns an jeder Ecke, die Aliens!
Wahnsinnig fortschrittliche Wesen mit einer Technik, die unserer um Jahrhunderte oder Jahrtausende überlegen ist.
Sie kommen aus Lichtjahren Entfernung, um uns zu besuchen.
Das sind Millionen und Milliarden Kilometer.
In großen Raumschiffen fliegen sie zur Erde.
Ich frage mich immer nur – wieso sind derart hoch entwickelte Wesen in der Beschreibung der Augenzeugen und in der Darstellung in den Medien immer NACKIG?!?




9.1.2023 Herr L. und die BB-Bank?

Interessante News im Radio: ein Minister, eine Bank und die Staatsanwaltschaft.
Aber wieso quasseln die Medien darüber, wenn angeblich noch gar kein Anfangsverdacht besteht?
Wollen die einem da was Übles anhängen? Sowas in den Mainstream-Medien? Dürfen die das?
Und wer bei der Staatsanwaltschaft verrät das immer? Gibts da ein Schwarzes Brett?

Da hat doch bestimmt wieder so ein neidischer Geringverdiener gemotzt oder gepetzt!
Also bitte – kein Politiker in Deutschland macht irgendwas mit Vorteilsannahme.
Weder ein Finanzminister, noch ein ehemaliger Gesundheitsminister und schwarze Köfferchen gibt es schon ewig nicht mehr. und gabs auch nie!
Den Rest hab ich vergessen.
Alles glatt gelogen!
Ansonsten – erst mal Beweise liefern!

ahja – ich bin käuflich! Ein Grußwort für eine Bank?
Mache ich gerne, Schnäppchenpreis 10.000,- Euro!
Ein Slogan für Dein Bundesland? Die Konkurrenz nimmt 25.000.000 Euro, ich mache es für die Hälfte!

Anfragen einfach per Mail.
Bei mir gibts auch eine offizielle Rechnung, da freut sich der Finanzminister!
Ich nehme auch keine Vorteile an, nur Geld!


9.1.2023 Die Rentenkasse ist leer!

Früh am Morgen sitzt man am Schreibtisch und ARBEITET.
Das muss man betonen, macht ja heutzutage kaum noch jemand, das ARBEITEN.
Im SWR-Radio kommen alle 30min die Nachrichten.
Thema heute:
Renten müssen gekürzt werden, Beiträge müssen erhöht werden, die Menschen müssen länger arbeiten.
Sonst bricht das System zusammen.
Echt?
Wie wärs mal mit “weniger Geld in andere Länder VERSCHENKEN?”, oder “weniger Bürgergeld und Sozialhilfe an Menschen, die noch nie etwas für die Allgemeinheit getan haben?
Irgendwie habe ich langsam den Verdacht, wer in Deutschland ehrlicher Arbeit nachgeht, ist ziemlich doof!
So, erst mal Pause!

In der gleichen Nachrichtensendung ein Beispiel für die Verschenkeritis:
Pakistan bekommt “weitere” 84 Millionen Euro wegen des Klimawandels.
Davor gabs schon 65 Millionen.
Wer will noch mehr, wer hat noch nicht?
Pakistan hat Atomraketen! Wer dafür Geld hat, braucht kein Geld von uns!
Aber wir arbeiten doch alle gerne länger – also diejenigen, die noch arbeiten!
Natürlich ist das bestimmt alles richtig und wichtig und ich verstehe es einfach nicht.
Wer erklärt es mir?

Btw.: die Gelder fließen wohl überwiegend über das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Dort findet sich für 2022 die Zahl von gesamt 12.349.893.000 Euro (12 Milliarden und ein paar Zerquetschte).
Wie viel fehlt nochmal genau in der Rentenkasse?


8.1.2023 Mehr “Machen statt BLA BLA” wagen?
Sonntag, 20:15 – Tagesschau. Es ist heute nicht viel passiert.
Da gibt es wieder mal Berichte über Politik und Politiker.
Entweder ist unser Fernseher kaputt, oder da kam wirklich wieder nur BLA – BLA – LABER – LABER!
“Man sollte, man müsste, man könnte”.
Wer soll denn das alles machen, wenn nicht die Personen, die dafür verantwortlich sind?
Es sind immer dieselben Gesichter, die man in Talkshows oder vor der Kamera sieht.
Und immer heißt es, “man sollte, man könnte, man müsste”.
Wer reGIERT denn Deutschland?
Wenn die im TV quasselnden “würden”-Träger das nicht sind, wer dann?
Wieso nicht einfach mal machen!


5.1.2023 Kriminelle Klimakleber finanziert durch kriminelle US-Geldgeber?

Ich habe mich schon immer gefragt, wie und wovon die Aktivisten wohl alle leben.
Bei F4F sind es teilweise Kinder reicher Familien (es heißt, da wäre ein Tabak-Konzern dabei, das ist ja auch nicht gerade gesund)
Nun wissen wir es, die Medien schreiben es:
Die Klimakleber sind nicht etwa Menschen, die ihre Zeit einfach so für das aus Ihrer Sicht Gute und Notwendige einsetzen.
Nein, die werden von einem US-Fonds finanziert. 1300,- Euro gibts angeblich pro Monat.
Da sollte das Finanzamt doch mal prüfen, ob das auch angegeben wird.
Hartz4 Bürgergeld + 1300,- Euro bar auf die Kralle – da lässt sich gut davon leben.

Eine US-Erbin, die ausgerechnet durch ÖL stinkreich geworden ist, finanziert die kriminellen Aktionen in Deutschland, so liest man erstaunt aus der Presse.
Das wäre doch auch mal was für den Staats-Schutz, ach nee, die Ami sind ja die Guten!
Wenn die Dame unbedingt die durch ihre Familie angerichteten Schäden wiedergutmachen will, wieso gibt sie dann nicht einfach ihr gesamtes Vermögen an eine Umweltstiftung, anstatt Aktionen zu finanzieren, die ANDEREN vorschreiben sollen, wie sie zu leben haben?


3.1.2023 Einmänner feiern Silvester!

Irgendwie hatten wir das doch alle erwartet – Chaoten, die in den Städten Randale machen.
Ganz besonders in der verlorenen Stadt Berlin.
Seltsamerweise waren das wohl diesmal ganz offiziell alles Einmänner und es wurden sogar Details genannt, die sonst nicht genannt werden dürfen. Was war da los?
Als Konsequenz will die Politik ein Böllerverbot für alle!
Es wird also die Allgemeinheit bestraft, weil eine Minderheit weder Anstand noch Hirn hat.
Eine Minderheit, die nicht einmal von hier ist!
Warum schickt man die Chaoten nicht einfach in den Knast, oder nach Hause?
Nun, man muss sich nur mal die Neujahrs-Grußbotschaft von “Christine” anschauen, oder die Stellungnahme von “Nancy”.
DIESE Leute regeln, was im Staate wichtig ist und deswegen wird alles besser – garantiert!

Laut Polizei (Quelle: diverse Mainstream-Medien) wurden 145 Personen festgenommen, 45 hatten die deutsche Staatsangehörigkeit, 100 also nicht! Das sind dann schon mal 67%, die man sofort hinauswerfen könnte – wer sich nicht benimmt, hat hier nichts zu suchen!
Davon 27 Afghanen, 21 Syrer. “Schutzsuchende”?
Im Neusprech “Westasiatisch”?
Da bei den 45 vermutlich mehr als die Hälfte eine “doppelte Staatsbürgerschaft” haben, dürfte die Anzahl der deutschen Randalierer verschwindend gering sein. Vermutlich 80% oder mehr Migranten.
Da kann man nichts machen, das ist ja so gewollt und wir müssen dafür Verständnis haben.
Wer das nicht will ist “ihr wisst schon was”.

Die Berliner Polizei soll jetzt mit Kameras ausgestattet werden.
Warum nicht einfach mit Tränengas, Gummigeschossen, Tasern und Handschellen?

Vermutlich tut sich nach dem #Aufschrei aber sowieso nichts. Morgen gibts andere News.

Mehr zu sagen, könnte als Hass-Sprech missverstanden werden, deswegen endet dieser Eintrag ins Tagebuch hier.


1.1.2023 Die deutsche Verschenkeritis!

2023 fängt gleich wieder mit einer Spende an:
Im fernen Brasilien wurde ein neuer Präsident gewählt.
Brasilien, das ist da, wo irgend so ein Bezos den Namen seiner Firma geklaut hat.
Unser von allen geliebter Präsident Frank Walter Steinmeier musste natürlich persönlich zur Party und hat auch gleich einen Koffer mit 35.000.000 Euro mitgebracht, den er verschenkt hat.
Nein, das war nicht sein Geld, das waren Steuergelder, deswegen reicht es ja auch nicht für die Rente.
Wieso kauft man eigentlich für das Geld nicht einfach ein Stück Urwald und pflegt den selbst?
So ist das Geld weg, der Urwald stirbt weiter und wir sind immer noch die Bösen.
Das gilt übrigens für alle anderen Spenden auch.
Beispielsweise in 2022 die 11.000.000.000 Euro netto für Europa.
Das meiste davon ging an Polen. Mögen die uns deswegen? Frag sie mal.
Oder Griechenland und die ganzen anderen Nehmerländer.
Wir sind immer noch die Bösen!
Niemand mag Deutschland!
Wieso kaufen wir uns nicht einfach irgendwo ein, wie die Chinesen?
Das macht uns zwar auch nicht beliebter, aber dann hätten auch die Rentner was davon, die das Geld erarbeitet haben.


1.1.2023 Feinstaubalarm!

Dies und Das - Januar, Februar, März 2023


Das ganze Jahr 2022 haben wir die Umwelt geliebt.
Asketisch auf alles verzichtet, was der Natur und Mutter Erde schadet, aber zum Jahreswechsel, da rotzen wir alles raus.
Da wird der angestaute Feinstaub rausgeblasen, der Dreck in die Natur gerotzt.
Nimm das – Umwelt – stirb, Du Sau!


Es gibt Menschen, die das kollektive Geböller toll finden.
Gestern noch über die Inflation gejammert, heute in wenigen Minuten ein halbes Monatsgehalt verbrannt.

Das muss man nicht verstehen.
Als Zuschauer ist es “Ah” und “Oh” und nach ein paar Minuten steht man mit Coronahusten-Symptomen mitten in einer Staubwolke.

Ab morgen lassen wir den Diesel wieder in der Garage, denn wir haben unser Jahres-Feinstaub-Soll für 2023 bereits aufgebraucht.

Ab dem 1.1.2023 wird wieder gejammert, dass alles so teuer ist und wir einfach kein Geld für sinnvolle Dinge mehr haben.

Aber das Geböller zum Jahreswechsel, das lassen wir uns nicht nehmen. Das ist ein Zeichen persönlicher Freiheit!
Niemand kann uns daran hindern (die persönliche Intelligenz schon gar nicht)
In diesem Sinne:
Tschüss, beklopptes 2022!
Willkommen 2023, Du Jahr, in dem alles besser wird – oder auch nicht.


Die alten “Dies und Das”-Beiträge gibts hier – einfach feste draufklicken!