Category: EDV

"Ende der Vernunft"

Verstümmelte Links in eMails als Feature.

Neulich bekomme ich eine eMail die mich etwas stutzig macht. Sämtliche Links der Mails werden von meinem Mailserver als verdächtig klassifiziert und rot gefärbt. Darunter unter anderem auch mein eigener Footer den der Absender als Kopie meiner Mail an mich zurückgeschickt hat. Eigentlich versende ich garkeine Links, im Footer meiner Mails steht nur meine Adresse …

Continue reading

IBM Model M – die beste je gebaute Tastatur

Es gibt viele Tastaturen für Computer. Alle mögliche Formen und Ausprägungen, verschiedene Taster und Schalter. Am Ende dienen zwar alle nur der Texteingabe, aber bis dahin gibt es große Unterschiede. Rubberdome-Tastaturen mit Gummimembranen, Knackfrosch-Schalter, Folienmembranen und vieles mehr. Bei Vielschreibern sehr beliebt sind mechanische Tastaturen die hauptsächlich auf Mikroschaltern von Cherry basieren. Auch bei diesen …

Continue reading

Whatsapp – ein bisschen sicherer

Keiner braucht es, fast jeder hat es und der Gruppendruck ist enorm: Whatsapp. Ja, auch ich hab das Ding. Allerdings macht es mir Bauchschmerzen was diese Datenkrake alles an Informationen abgreift und an den Mutterkonzern Fratzenbuch (Facebook) versendet. Meine Daten gehören mir! Aber was machen wenn es die ganze Verwandtschaft benutzt und alle wollen daß …

Continue reading

3D-Drucker – Teil6: Druckjobs für den Nachwuchs

So ein 3D-Drucker ist ja ein tolles Gerät. Vor allem wenn man Nachwuchs im Grundschulalter hat.   Da tauchen dann schnell Wünsche auf was man so alles drucken könnte. Speziell vor Halloween könnte man wohl 3 Drucker gleichzeitig auslasten. Passende Vorlagen findet man im Web, z.B. bei thingiverse.com in Hülle und Fülle. Zuerst sind kleine …

Continue reading

Mein letzter Server

Seit über 30 Jahren habe ich als Einzelkämpfer EDV-Service angeboten. Ende 2017 habe ich dann fast alles aufgegeben. Mir war das einfach zu doof geworden. Es gibt nur noch Schrott am Markt. Software, Hardware immer fehlerhafter. Immer mehr Auflagen, Haftungsrisiken und dann die DSGVO. Da war mir dann einfach nicht mehr danach – macht doch …

Continue reading