Jochens Wetterblog am 25.3.2021

Jochens Wetterblog am 25.3.2021
Rückblick
Der Frühling lässt weiter auf sich warten. 
Die letzte Woche war ziemlich frisch. 
Für März ist es aktuell etwas kühl. Die höchste Temperatur der Woche lag am Dienstag bei nur 9°C, die anderen Tage waren deutlich kälter. 
Nachts lagen die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Teilweise gab es leichten Frost bis -2°C. 
Mittwoch, Donnerstag und Freitag fiel immer wieder  etwas Niederschlag. 
Zwischen die Regentropfen mischten sich auch ein paar Schneeflocken.
Am Samstag schien die Sonne fast 9 Stunden, die Temperaturen erreichten trotzdem kaum 5°C. 
Am Donnerstag wurden auch 5 Sonnenstunden gemessen.
An den anderen Tagen war es überwiegend stark bewölkt und die Sonne schaffte es nicht durch die Wolkendecke. Insgesamt kamen nur 18 Sonnenstunden zusammen, das ist recht wenig und auch der Gesamt-März war bisher ziemlich trübe. 
Der Wind blieb die ganze Woche recht schwach und erreichte in Böen nur um die 36km/h.
Ausblick
Bis zum Wochenende sollen die Wolken immer dünner werden. Am Samstag gibt es viel Sonnenschein, aber es soll auch windig werden. Für Sonntag sind dann wieder Wolken vorhergesagt. Die Temperaturen steigen langsam an. Für Freitag sind 16°C angekündigt und für Dienstag stehen 20°C in
der Prognose.