Jochens Wetterblog am 30.3.2017

Rückblick

Der Frühling ist angekommen, die Natur explodiert förmlich, überall blüht und knospet es. Der Mittwoch war  zwar noch ziemlich trübe und regnerisch, am Donnerstag gab es dafür   knapp 10 Sonnenstunden und Temperaturen bis 17°C. Der Freitag brachte noch einmal viele Wolken und nur 12°C, aber ab Samstag wurde es richtig toll. Täglich 10-11 Stunden Sonnenschein und Mittagstemperaturen von 17°C am Samstag bis über 22°C am Dienstag. Das war ideales Wetter für den Garten oder einen Ausflug am Wochenende. Es war allerdings immer auch etwas Wind dabei und bei wolkenfreiem Himmel sanken die Temperaturen nachts auf recht tiefe Werte, Montag früh mit 0,7°C sogar nur knapp über der Frostgrenze.

 

 

Ausblick

Wenn die Wetterdienste nicht daneben liegen geht es erst einmal so weiter: viel Sonne, kein Niederschlag und Temperaturen bis über 20°C, am Freitag soll es sogar 24°C warm werden. Nachts kühlt es auf Werte um 7°C ab. Wenn man sich länger draussen aufhält sollte man jetzt allerdings den Sonnenschutz nicht vergessen, der UV-Index liegt zwischen 3 und 4.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.