Jochens Wetterblog am 10.10.2019

3. Oktober im Europapark Rust

Rückblick

Hinter uns liegt eine typische Herbstwoche mit einem Mix aus wenig Sonne, vielen Wolken, Wind und Regen.
Die Woche brachte es insgesamt nur auf 11 Sonnenstunden. Dafür fielen über 31l/qm Regen.
Die meiste Zeit beherrschten mehr oder weniger dicke Wolken den Himmel.
Es gab jeden Tag etwas Niederschlag und überwiegend war es recht trübe.
Mit 12l/qm war der Sonntag der niederschlagsreichste Tag der Woche.
Nur am Donnerstag war durchgehend trockenes Wetter.
Ideal für Ausflüge am 30 Jahrestag der Deutschen Einheit.
Die Temperaturen sanken nachts bis auf Tiefstwerte um 6°C am Freitag.
Wärmster Tag war der Mittwoch mit knapp über 17°C.
Es war leicht windig. Böen gab es teilweise bis Windstärke 6 (über 40km/h = starker Wind).

Ausblick

Es geht am Donnerstag weiter mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Ab Freitag wird es trockener und die Sonne setzt sich immer mehr durch. Zum Wochenende wird es wieder wärmer. Für Sonntag sind Temperaturen bis 25°C angekündigt. Dazu viel Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.