Jochens Wetterblog am 14.3.2019

Rückblick
Eine Woche mit Aprilwetter im März. Ein wilder Mix aus Sonne, Wolken, immer wieder Regen und sehr viel Wind prägte die letzte Woche. Der Mittwoch war mit knapp 17°C, 7 Sonnenstunden und Windstärke 4 noch am freundlichsten.
Ab Donnerstag drehte der Wind wieder mächtig auf, viele Böen erreichten Sturmstärke (Windstärke 8). Am Sonntag gab es sogar schwere Sturmböen bis über 92km/h (Windstärke 10). Da es am Sonntag ausserdem viel Sonnenschein gab erreichte die erneuerbare Stromerzeugung Spitzenwerte.
Ungewöhnlich sind Stürme im März nicht, daß es über mehr als eine Woche solche Windgeschwindigkeiten gibt aber schon. Am Dienstag beruhigte sich das Wetter etwas, in der Nacht zu Mittwoch zog aber schon der nächste Sturm heran. Immerhin gibt es durch den vielen Wind aktuell keine Feinstaubbelastung.
Die Nächte blieben frostfrei, tagsüber stiegen die Temperaturen auf Werte um 8°C am Montag und bis zu 17°C am Mittwoch.

Ausblick
Für Donnerstag gibt es schon wieder Unwetterwarnungen vor Sturmböen bis Windstärke 9. Ab Freitag lässt der Wind dann langsam nach. Bis Samstag ist es wechselhaft und regnerisch, die Temperaturen steigen bis zum Wochenende auf zweistellige Werte. Am Sonntag soll es dann bis zu 16°C und viel Sonnenschein
geben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.