Jochens Wetterblog am 26.10.2017

Rückblick

Goldene Oktobertage liegen hinter uns. Mittwoch und Donnerstag war es zwar noch etwas wechselhaft, danach zeigte sich der Herbst aber von seiner schönsten Seite. Die Temperaturen stiegen tagsüber auf sommerliche Werte, der Montag erreichte sogar 26,4°C. Nachts kühlte es auf einstellige Werte ab. Dadurch bildete sich früh morgens auch verbreitet etwas Nebel. Aber überall wo sich der Nebel auflöste gab es Sonne pur. Täglich über 9 Sonnenstunden, mehr geht zu dieser Jahreszeit kaum. Als Niederschlag fielen nur ein paar Tropfen in Form von kondensierendem Nebel und Tau in den frühen Morgenstunden.

Ausblick

Bis Freitag bleibt es schön, danach wird es wechselhafter. Ab Sonntag ist Schmuddelwetter vorhergesagt. Nur noch maximal 13°C und Regen. Die neue Woche startet dann auch kühl, wolkig und nass.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.