Jochens Wetterblog am 10.12.2020

=============
Rückblick
Das war eine dunkle Woche. Grau in Grau präsentierte sich das Wetter von Mittwoch bis Sonntag. Erst am Montag schaffte es die Sonne für kurze Zeit durch die Wolken und am Dienstag dann knapp 5 Stunden. Die anderen Tage waren trüb und dunkel. Über die gesamte Woche gab es nur 7 Sonnenstunden. Die Höchstwerte erreichten nur noch 5°C. Unter den Wolken kühlte es nachts aber nur noch auf knapp unter den Gefrierpunkt ab. Immer wieder fiel Niederschlag in Form von Regen, Schneeregen oder Schnee. Insgesamt kamen 20l/qm zusammen. Liegen blieb vom Schnee aber kaum etwas. Zeitweise war es auf den Straßen gefährlich glatt. Der Wind war nur schwach und erreichten in Böen wie in der Vorwoche maximal 27km/h. Das war ein für unsere Gegend ganz durchschnittliches Winterwetter.

Ausblick
Das dunkle Grau bleibt uns auch die nächsten Tage erhalten. Temperaturen zwischen -1°C und 5°C sind vorhergesagt, dazu viele Wolken und immer wieder etwas Niederschlag. Ab Montag wird es etwas wärmer und die Sonne kann ab und zu durch die Wolken blinzeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.