Jochens Wetterblog am 19.3.2020

Rückblick

Die Regenfälle der letzten Wochen haben bis Freitag immer weiter nachgelassen. Seit Samstag gab es keine Niederschläge mehr. Auch der Wind, der zuvor wochenlang stark wehte, hat sich beruhigt. Am Mittwoch gab es noch Böen bis 60km/h, ab Samstag waren es dann nur noch max. 29km/h. Dafür schien immer mehr die Sonne. Nur der Donnerstag war noch ziemlich trübe. Sonnigster Tag der Woche war der Sonntag mit über 10 Sonnenstunden. Die Temperaturen waren morgens noch recht frisch, am Sonntag früh herrschte leichter Frost. Mit aufsteigender Sonne stiegen aber auch die Temperaturwerte recht schnell an. Am Montag erreichte das Thermometer 21°C. Die Natur schaltet in den Frühlingsmodus. Überall blüht es und die Vögel sind bereits fleißig mit Nestbau beschäftigt.

Ausblick

Es wird bis Freitag frühlingshaft warm, mit Temperaturen bis 21°C mit Sonne und wenigen Wolken. Zum Wochenende ziehen wieder Wolken auf, es wird wechselhaft, nass und windig. Dazu soll das Wochenende deutlich frischer werden, mit Höchstwerten zwischen 7°C und 11°C. Die nächste Woche startet wechselhaft und kühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.