Jochens Wetterblog am 27.2.2020

Rückblick
Windiges Wetter statt Winterwetter. 
Auch nach dem Orkan Sabine gab es noch viel Wind. In Böen waren es immer wieder bis an die 60km/h. Mittwoch, Freitag und Montag ging es bis Windstärke 7 und auch an den anderen Tagen wehte ein starker Wind. Dazu fiel von Mittwoch bis Freitag und am Montag einiger Niederschlag. Nur das Wochenende war trocken. Die Temperaturen stiegen dabei auf frühlingshafte Werte. Am Sonntag waren es rekordverdächtige 21°C. Nachts kühlte es auf einstellige Werte ab, von Winter aber nach wie vor keine Spur. Stattdessen sieht man überall schon die Pflanzen austreiben. 
Die Sonne zeigte sich am Samstag 8 Stunden und am Sonntag noch 4 Stunden, ansonsten waren sonnige Abschnitte Mangelware.

Ausblick
Die Temperaturen erreichen die nächsten Tage Werte um die 10°C, für Sonntag sind sogar 15°C angekündigt. Die Nächte bleiben Frostfrei. Die Sonne hat nur am Freitag eine Chance gegen die Wolken, das Wochenende soll trübe und windig werden.

2 Kommentare

    • Eugen Grupp on Februar 29, 2020 at 8:04 pm
    • Antworten

    An diesem Tag muss es Windstärke acht gewesen sein, unser größter dicker Baum ist umgefallen beziehungsweise abgebrochen

    1. Hallo Eugen,
      die Windstärke ist regional sehr unterschiedlich. Aber in der Statistik findet man für jeden Tag die entsprechenden Daten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.