Jochens Wetterblog am 16.5.2019

Bild: aus dem Legoland

Rückblick
In der letzten Woche war es vor allem früh morgens teilweise recht kalt. Es war die Woche der Eisheiligen die vom 12.5. bis 15.5 bei uns vorbeigeschaut haben. Am Mittwoch gab es viele dunkle Wolken und es regnete 11l/qm bei nur 13°C. Auch am Donnerstag gab es kaum Sonne aber viele Wolken und wieder Regen. Einem sonnigen Freitag mit 8 Sonnenstunden folgte ein trüber, nasser Samstag mit über 12l/qm Niederschlag. Der Sonntag war trocken und sonnig und am Montag zeigte das Thermometer bei 12 Sonnenstunden Höchstwerte um 18°C. Der Dienstag früh begann mit nur 2,5°C, schaffte es im Lauf des Tages aber auch wieder auf 17°C.

Ausblick
Es wird langsam wieder wärmer. Für Sonntag sind sogar wieder 21°C vorhergesagt. Bis Samstag soll es trocken bleiben, ab Sonntag ist Niederschlag angekündigt. Die nächste Woche soll mit wechselhaftem Wetter und Regen starten. Nachts wird es nicht mehr so kalt.

Jochens Wetterblog am 9.5.2019

Rückblick
Der Mai startete wie es sich für den Wonnemonat gehört mit schönstem Wetter. Über 12 Sonnenstunden und um die 22°C bei wolkenfreiem Himmel luden am 1. Mai zu Ausflügen ein. Auch am Donnerstag war das Wetter noch ganz angenehm. Abends wurde es dann aber recht windig und es begann zu regnen.

Am Freitag wurde es dann immer kühler und ungemütlicher. Die Sonne zeigte sich kaum noch. Tiefpunkt war der Samstag mit nur knapp 9°C tagsüber und über 8l/qm Regen. Die Sonne schaffte es den ganzen Tag nicht durch die Wolken. Danach ging es mit
den Temperaturen langsam wieder aufwärts und der Niederschlag hörte auf. Der Dienstag startete mit frischen 0,5°C, schaffte es aber
tagsüber auf 17°C und brachte knapp 12 Sonnenstunden.

Ausblick
Der Donnerstag soll stürmisch werden. Dazu gibt es einen Mix aus Sonne
und Wolken mit einigen Schauern.Für Freitag ist dann trockeneres Wetter
angesagt und die Temperaturen können bis 17°C erreichen. Am Samstag
grüßen die Eisheiligen mit viel Regen bei kühlen Temperaturen. Danach
wird es langsam wieder wärmer.

Jochens Wetterblog am 2.5.2019

Rückblick
Mittwoch und Donnerstag schien die Sonne jeweils über 10 Stunden. Die Temperaturen kletterten tagsüber bis auf über 27°C. Das war ein Wetter wie im Frühsommer. Ab Freitag sanken die Werte aber in merklich kältere Regionen. Nur noch knapp 12°C wurden erreicht und es gab endlich wieder
Regen. Der Rest der Woche herrschte typisches Aprilwetter. Viele Wolken verdeckten den Himmel. Es war kalt, windig und immer wieder fiel Regen.
Insgesamt brachte es die Woche auf 18l/qm. Damit liegt der April allerdings immer noch knapp 30% unter dem langjährigen Durchschnitt.
Der Monat war ausserdem 2,5 Grad zu warm. Das war jetzt laut DWD der 13. zu warme Monat in Folge. Sonnenschein gab es deutlich mehr als üblich in einem April.

Ausblick
Es wird wolkig und unbeständig. Die Temperaturen sinken zum Wochenende
immer weiter ab. Für Samstag sind nur noch Höchstwerte um 7°C
vorhergesagt und es kann immer wieder etwas Niederschlag geben.
Ab Sonntag wird es trockener und die Temperaturen steigen langsam
wieder an.

Jochens Wetterblog am 25.4.2019

Blick über Besigheim

Rückblick
Sommerliches Osterwetter im April. So schön war das Wetter an Ostern 
schon lange nicht mehr. Von Mittwoch bis Dienstag stiegen die 
Temperaturen täglich auf deutlich über 20 °C. Von Freitag bis Montag war 
jeder Tag ein Sommertag (Tmax >25.°C). Die Höchstwerte lagen bei über 
27°C. Dazu gab es satte 79 Stunden Sonnenschein! An Niederschlag fielen 
nur am Mittwoch ein paar Tropfen. Früh morgens gab es teilweise noch 
Dunstschleier bis die Sonne durch die Wolken brach. Danach wurde die 
Luft im Tagesverlauf mit Anstieg der Temperaturen immer trockener. 
Teilweise lag die rel. Luftfeuchte bei unter 20%. Da merkte man bei der 
Fahrradtour wie man durch den Fahrtwind “austrocknete”.

Ausblick

Regen wird dringend benötigt. Die Böden sind bereits wieder sehr 
trocken. Für Freitag könnte es mit Niederschlag klappen. Es soll dabei 
in der aufgeheizten Luft auch Gewitter geben. Das Wochenende wird dann 
wechselhaft und deutlich kühler als die letzten Tage, die Höchstwerte 
sollen nur noch 12-14°C erreichen.

Jochens Wetterblog am 18.4.2019

“Gsengte Sau” – Achterbahn in Tripsdrill

Rückblick
Eine Aprilwoche mit Achterbahnwetter. Bei maximal 14°C waren der Mittwoch und Donnerstag recht freundlich. Der Donnerstag brachte frühlingshafte 10 Stunden Sonnenschein. Auch der Freitag war mit max. 12°C und 6 Sonnenstunden noch recht frühlingshaft. Am Samstag gab es dann aber nur noch knapp über 6°C, kaum Sonne und es schneite sogar ein wenig. Sonntag früh lagen die Tiefstwerte bei nur knapp 2°C und es gab noch mehr Schneegeriesel. Im Laufe des Tages wurde es aber immer sonniger. Mit Beginn der neuen Woche kam dann der Frühling zurück. Es gab viel Sonne und die Temperaturen stiegen tagsüber bis auf 20°C.

Ausblick
Sonne, mehr Sonne, ganz viel Sonne. Bis Ostern versprechen die Vorhersagen richtig tolles Wetter. Bis über 12 Sonnenstunden am Sonntag sind angekündigt. Dabei wird es bis zu 23°C warm. Niederschlag soll es vorerst keinen geben und der Wind weht auch nur ganz schwach. Frohe Ostern!