Jochens Wetterblog am 28.5.2020

Rückblick
Von Mittwoch bis Sonntag stiegen die Temperaturen immer weiter an. Jeder Tag war ein Sommertag mit Tageshöchstwerten über 25 °C. Mit 27 °C war der Sonntag der wärmste Tag der Woche. Dazu gab es viel Sonnenschein. In Summe wurden es 64 Stunden. Am Sonntag zeigten sich dann aber erste Wolken am Himmel und am Montag gab es einen kleinen Wetterumschwung. Viele dunkle Wolken bedeckten den Himmel und es gab kaum noch Sonne, die Temperatur stieg tagsüber nur noch auf 19 °C. Dazu gab es viel Regen. Über den Tag verteilt kamen 9,2 l/qm Niederschlag zusammen. Der Dienstag zeigte sich dann schon wieder freundlicher. Die Sonne schien wieder über 8 Stunden, die Wolken verschwanden allmählich und bis auf ein paar Tropfen in der Nacht blieb es niederschlagsfrei. Die Temperaturen blieben aber unter 20 °C.

Ausblick
Die nächsten Tage bleibt es tagsüber bei angenehmen Temperaturen um die 20 °C. Bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken werden die Tage recht freundlich, nur am Samstag soll die Bewölkung überwiegen und es soll windig werden. Das vorhergesagte Niederschlagsrisiko für die nächsten Tage ist sehr gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.