Jochens Wetterblog am 12.3.2020

Rückblick
Das Schmuddelwetter geht weiter. Wieder gab es viel Wind. Freitag und Sonntag erreichten die Böen Sturmstärke bis an die 80km/h (Windstärke 9). Der Tag mit den schwächsten Böen war der Donnerstag, aber auch hier wurde mit über 40km/h immer noch Windstärke 6 (Starker Wind) erreicht.
Die Temperaturen stiegen am Wochenende bis über 15°C. Etwas Nachtfrost gab es nur am Samstag.
Die Sonne zeigte sich am Freitag und Samstag jeweils über 6 Stunden, ansonsten war es meist stark bewölkt. Es gab auch wieder reichlich Regen. Der Februar hat sein Niederschlags-Soll mittlerweile gut erfüllt. Die Abweichung zur monatlichen Durchschnittstemperatur liegt bei knapp 5 Grad, da dürften auch die letzten beiden Februartage kaum etwas ändern.

Ausblick
Regen, Schnee, Sturm, Gewitter. Es bleibt ungemütlich. Bis Freitag kann es etwas winterlich werden, Zum Wochenende wird es dann aber bereits wieder etwas wärmer. Bis 15°C sind am Wochenende vorhergesagt. Dazu viel Wind, am Wochenende wieder Sturm.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.