Gedanken zu Ingersheim – Ideen

vermutlich fehlt mir einfach die Übersicht über das “große Ganze”.

Ich sehe in Ingersheim Baustellen die anscheinend nur mir auffallen.

Vielleicht gibt es aber auch gewichtige Gründe gegen meine Ideen die mir nicht bekannt sind.

Da ich weder im Gemeinderat bin noch die Gemeinde mit meinen Ideen belästigen will schreibe ich diese Gedanken einfach in meinem Blog nieder. Da kann sie lesen wer will und wer nicht will braucht sie nicht zu lesen. Die Sammlung ist quasi einfach nur für mich.

Teil 1 – Ideen zu Dingen die ich toll finden würde, die bisher weder in Planung noch im Gespräch sind.

Kreisverkehr am Fischerwörth

Die Ausfahrt aus dem Sportzentrum Fischerwörth oder gegenüber aus dem Gewerbe-/Wohngebiet ist teilweise sehr schwierig. Vor allem im Berufsverkehr kommt man kaum über die Kreuzung.
Überall werden Verkehrs-Kreisel gebaut, nur in Ingersheim nicht.
Das finde ich schade.

Rad-/Fußgängerbrücke über den Neckar

Mit dem Fahrrad kann man Richtung Süden bis nach Stuttgart fahren. Flussabwärts hören alle Wege am Naturschutzgebiet unterhalb von Ingersheim auf. Das ist schade.

Um bis nach Besigheim zu fahren muss man entweder den steilen Hügel zwischen Kleiningersheim und Hessigheim überqueren oder bereits in Großingersheim über die Brücke an der Schleuse nach Pleidelsheim.

Der Bereich für Fahrräder ist dort allerdings nicht besonders breit und an schönen Tagen ziemlich eng. Bei Gegenverkehr vor allem für Kinder auch nicht ungefährlich. Hier würde ich mir eine Brücke wünschen wie die in Besigheim. Dann kann man im Ingersheimer Neckartal bis zum Naturschutzgebiet, dort den Neckar überqueren und auf der Mundelsheimer Seite weiter. Schade daß es sowas nicht gibt.

Schulhof als Parkplatz für Veranstaltungen

Immer wenn in der SKV-Halle eine Veranstaltung ist gibt es in den umliegenden Straßen ein Park-Chaos. Da stellt sich mir die Frage warum man nicht den Schulhof der Schillerschule für Veranstaltungen als Parkplatz freigeben kann.
Natürlich ist das ein Schulhof und tagsüber haben Autos dort nichts zu suchen. Aber Abends und am Wochenende bei Veranstaltungen wäre das der ideale Parkplatz. Einfach entsprechend ausschildern, Schranke dran und der Veranstalter kann auf Antrag den Schulhof als Parkplatz verwenden. Parkprobleme gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.