November 2019 Archiv

Jochens Wetterblog am 28.11.2019

Rückblick Die letzten Tage war kaum Bewegung im Wetter. Mit maximal 17 km/h herrschte weitgehend Flaute. Dadurch blieben Nebel und Wolken überwiegend an Ort und Stelle. Am Freitag riss die Wolkendecke für längere Zeit auf und auch am Dienstag schaffte es die Sonne durch die Wolken. Die übrigen Tage lagen weitgehend unter Hochnebel und Wolken. …

Weiterlesen

511 – Vertraue Niemandem – Vorschau

Hier gibt es einen kleinen Blick in mein Buch.Kapitel 1-4 zum Reinlesen. Viel Spaß! Kapitel 1 – Am BahnhofDie große alte Uhr des Stuttgarter Bahnhofs stand auf 5 Uhr 11 als Hannes Meier den Bahnsteig betrat.Er zuckte kurz zusammen, dann schaute er auf seine Armbanduhr und entspannte sich wieder.3:30 zeigte seine Funkuhr. Darauf konnte er …

Weiterlesen

Jochens Wetterblog am 21.11.2019

Rückblick Die Sonne hat sich die letzten Tage sehr rar gemacht. Nur Mittwoch und Donnerstag gab es viel Sonnenschein. Auch am Montag kamen knapp 4 Sonnenstunden zusammen. Die anderen Tage versanken dagegen im Nebel. Insgesamt kamen so nur 12 Stunden Sonnenschein zusammen. Die Temperaturen sind im Laufe der Woche immer weiter gesunken. Nachts gab es …

Weiterlesen

Heizung – Handwerkerpfusch 1

Unser Heizungs-Topmodell(übernommen aus dem alten Block, Beitrag aus 2009) Mitspieler: Ich = dummer KundeX = HerstellerfirmaU = Gebietsvertreter des HerstellersA,B,C = Heizungsbauer 11.6.2003Haus in folgendem Zustand:DG ohne Heizung, soll später ausgebaut werdenOG Einrohrsystem, bereits renoviert.(Hätte ich mich damals ausgekannt wäre das System auch erneuert worden, die alte Heizung sollte aber noch ein paar Jahre laufen, …

Weiterlesen

Jochens Wetterblog am 14.11.2019

Rückblick In der Nacht zum Sonntag gab es den ersten Frost der Saison. Bis auf -1°C sanken die Temperaturen. Auch an den anderen Tage gab es morgens nur noch niedrige einstellige Werte. Tagsüber wurde es auch langsam kälter. Der Montag schaffte es nur auf Höchstwerte von knapp 6°C. Es gab viel Nebel, Wolken und immer …

Weiterlesen

511 – VERTRAUE NIEMANDEM

Mein erster kleiner Roman. Ein Cyberkrimi. Hannes verbringt als junger Informatikstudent den größten Teil seiner Zeit vor dem Computer. Er hackt gerne fremde Systeme und bastelt an einer KI-Software. Als sein Programm anfängt, ein Eigenleben zu entwickeln, benötigt Hannes Hilfe. Da er weder Telefon noch Internet vertraut, will er mit dem Zug zu einem Computerverlag …

Weiterlesen